Initiative Perspektivwechsel e.V.

Verein der transkulturellen Begegnung und der politischen Bildung

Die Initiative Perspektivwechsel e.V. (IPW) ist ein Verein der transkulturellen Begegnung und politischen Bildung. Mit unserer Arbeit möchten wir zu einer kritischen Auseinandersetzung mit Machtverhältnissen anregen, die Beziehungen zwischen dem globalen Norden und dem globalen Süden hinterfragen, junge Menschen empowern und in gesellschaftliche Diskurse integrieren. Derzeit arbeiten wir an bildungspolitischen Projekten in Douala, Kamerun und in Berlin, Deutschland.
Perspektiven sind geprägt durch angesammelte Erfahrungen, Identitäten, Lebensläufe und subjektive Ansichten. Gleichzeitig sind diese immer beeinflusst von den gesellschaftlichen Strukturen und Machtverhältnissen, die uns umgeben. Das Anliegen der Initiative Perspektivwechsel ist es, verschiedene Sichtweisen und Lebensrealitäten zusammenzubringen. Um die eigene Perspektive wechseln zu können, ist es wichtig, den eigenen Standpunkt zu verstehen und zu hinterfragen. Warum beurteilen wir die Dinge, die wir sehen, in der Art und Weise wie wir es tun? Durch was werden persönliche Ansichten beeinflusst? Wie entstehen Vorurteile? Um diese Fragen beantworten zu können, müssen wir uns immer wieder selbstreflektieren und kritisch von Außen betrachten.
Erst wenn wir unseren eigenen Standpunkt nachvollziehen können, sind wir in der Lage eine neue Perspektive einzunehmen und zu verstehen, dass es immer mehrere Seiten einer Geschichte gibt. Wir möchten im Rahmen von Bildungsprojekten von- und miteinander lernen. Wir möchten uns austauschen und in Dialog treten, um Ideen zu sammeln und gemeinsam kreativ zu sein. Wir möchten Zusammenhänge aufzeigen, verstehen lernen und eine Plattform für viele verschiedene Perspektiven sein. Perspektivwechsel bedeutet für uns: … Austausch … sich zu überdenken … Dinge kritisch zu reflektieren … von- und miteinander zu lernen … künstlerische Kreativität … Zusammenhänge zu verstehen … ein Bewusstsein für die Komplexität von Gesellschaften zu schaffen
Wir sind ein internationales, interdisziplinäres Team, in dem sich Wissen aus den Bereichen der Politik-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften, der Anthropologie, dem Musiker-da-sein, der Sozialarbeit, dem politischem Aktivismus und der politischen Bildungsarbeit verbindet. Uns alle vereint der Wunsch globale Machtverhältnisse zu entschlüsseln und zu hinterfragen, Menschen aus unterschiedlichen Milieus zusammenzubringen und soziale Benachteiligungen abzubauen. Mehr Infos zum Team

 

Support Us

Wenn ihr unseren Verein weiter unterstützen wollt, könnt ihr das mit einer kleinen Spende oder indem ihr eine unserer Postkarten, T-Shirts oder CD’s erwerbt.


Postkarten
T-Shirts
CD’s
Spenden

 

 

 

Neuigkeiten

 

Seit gestern führen wir auf dem BENBI unsere Workshops zum Thema antikolonialer Widerstand in Kamerun durch. Wir haben hart…

Read More

Unsere Vorbereitungen für das BENBI (Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm) sind in vollem Gange: Vom 13. -17. November 2017 werden wir…

Read More

Zur Finanzierung des Projektes “Gegen Polizeigewalt in Kamerun” ist HOBSKUR auf Fundraising-Konzerttour. Dabei hält er bei allen seinen Auftritten…

Read More

Kontakt

Error: Please check your entries!

Fragen? Ideen? Kooperationen?

Kontaktiert uns!

initiativeperspektivwechsel@gmail.com

Initiative Perspektivwechsel e.V.

Hochsitzweg 15

14169 Berlin

ZUM IMPRESSUM